Angebote zu "Nächsten" (10 Treffer)

Meister Manny´s Werkzeugkiste: Felipe, der Supe...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Felipe, der Superheld:Felipe, der Kreuzschlitzschraubendreher, fühlt sich als Superheld und nimmt seinen Freunden jede Arbeit weg. Die sind verärgert und ziehen sich in die Werkzeugkiste zurück. Doch da gerät Felipe in große Gefahr Es geht auch ohne Worte:Am nächsten Tag arbeiten Meister Manny und seine Freunde auf dem Minigolfplatz. Dort wundern sie sich über Miguel, den Besitzer. Der spricht nicht ein Wort und er antwortet auch nicht, wenn sie ihn etwas fragenEin ganz großes Werkzeug:Manny und seine Freunde sollen vor der Schule einen Fahnenmast aufstellen. Dafür benötigt man aber einen großen Kran. Als Manny den bestellt, fürchten seine Werkzeuge, dass sie nun überflüssig werden Pat ist verschwunden:Bald darauf besucht Manny gemeinsam mit seinen Werkzeugen einen Flohmarkt. Pat, der Hammer, ist so müde; dass er sich zum Schlafen in die Werkzeugkiste legt. Oje, es ist die falsche Werkzeugkiste!

Anbieter: Kiddinx-Shop.de
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
STEREO TOTAL
22,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tja, schöne Scheiße! Die Club-Musik ? längst von Ton-Technikern regiert ? wird immer kontrollierter und biederer, die 8-Ball-Punkrocker haben schon vor Jahren das Bluesrock-Erbe ihrer Eltern angetreten und Hip-Hop und R&B beschallen gelangweilte, weiße Mittelschicht-Kids oder Pop-Up-Stores. K-Pop steht mit seiner Überaffirmation schön säuberlich sortiert als Box-Set im Regal neben der Manga-Sammlung während im Internet die Algorithmen der größten Werbeagentur aller Zeiten gezielt die Geschmacksknospen ihrer potenziellen, orientierungslosen Konsumenten manipulieren. Wer in diesen Zeiten zwischen dem nächsten Record-Store-Day und dem neuen Asterix noch nach wirklich frischem, organischem Material sucht, hat es zugegebener Maßen nicht immer leicht. Dabei ist das Duo Stereo Total seit Jahren eine zuverlässige Quelle dafür: Geschmackssicher, spiel- und experimentierfreudig, sexy, belesen und immer schön chaotisch! Die Zutaten, aus denen die beiden ProtagonistInnen Brezel Göring und Françoise Cactus ihren crazy Pop in der gemeinsamen Rockküche zusammenbrutzeln, kamen schon immer gleichermaßen aus der Vergangenheit (Flohmarkt-Beat und -Chanson) und aus der Zukunft (irgendwas mit Okkultismus, Drogen und Technologie). Stereo Total haben dabei nie an aktuellen Popscheiß und seine Verheißungen geglaubt, und konnten so auch nie wirklich enttäuscht werden! Es macht in der Gesamtperspektive auf die Pop-Kultur eben doch einen Höllenunterschied, ob man sich Zuhause ?Boom? von den Sonics oder ?24 Carat Hits? von den Rolling Stones auflegt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
STEREO TOTAL
22,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tja, schöne Scheiße! Die Club-Musik ? längst von Ton-Technikern regiert ? wird immer kontrollierter und biederer, die 8-Ball-Punkrocker haben schon vor Jahren das Bluesrock-Erbe ihrer Eltern angetreten und Hip-Hop und R&B beschallen gelangweilte, weiße Mittelschicht-Kids oder Pop-Up-Stores. K-Pop steht mit seiner Überaffirmation schön säuberlich sortiert als Box-Set im Regal neben der Manga-Sammlung während im Internet die Algorithmen der größten Werbeagentur aller Zeiten gezielt die Geschmacksknospen ihrer potenziellen, orientierungslosen Konsumenten manipulieren. Wer in diesen Zeiten zwischen dem nächsten Record-Store-Day und dem neuen Asterix noch nach wirklich frischem, organischem Material sucht, hat es zugegebener Maßen nicht immer leicht. Dabei ist das Duo Stereo Total seit Jahren eine zuverlässige Quelle dafür: Geschmackssicher, spiel- und experimentierfreudig, sexy, belesen und immer schön chaotisch! Die Zutaten, aus denen die beiden ProtagonistInnen Brezel Göring und Françoise Cactus ihren crazy Pop in der gemeinsamen Rockküche zusammenbrutzeln, kamen schon immer gleichermaßen aus der Vergangenheit (Flohmarkt-Beat und -Chanson) und aus der Zukunft (irgendwas mit Okkultismus, Drogen und Technologie). Stereo Total haben dabei nie an aktuellen Popscheiß und seine Verheißungen geglaubt, und konnten so auch nie wirklich enttäuscht werden! Es macht in der Gesamtperspektive auf die Pop-Kultur eben doch einen Höllenunterschied, ob man sich Zuhause ?Boom? von den Sonics oder ?24 Carat Hits? von den Rolling Stones auflegt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
STEREO TOTAL
22,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tja, schöne Scheiße! Die Club-Musik ? längst von Ton-Technikern regiert ? wird immer kontrollierter und biederer, die 8-Ball-Punkrocker haben schon vor Jahren das Bluesrock-Erbe ihrer Eltern angetreten und Hip-Hop und R&B beschallen gelangweilte, weiße Mittelschicht-Kids oder Pop-Up-Stores. K-Pop steht mit seiner Überaffirmation schön säuberlich sortiert als Box-Set im Regal neben der Manga-Sammlung während im Internet die Algorithmen der größten Werbeagentur aller Zeiten gezielt die Geschmacksknospen ihrer potenziellen, orientierungslosen Konsumenten manipulieren. Wer in diesen Zeiten zwischen dem nächsten Record-Store-Day und dem neuen Asterix noch nach wirklich frischem, organischem Material sucht, hat es zugegebener Maßen nicht immer leicht. Dabei ist das Duo Stereo Total seit Jahren eine zuverlässige Quelle dafür: Geschmackssicher, spiel- und experimentierfreudig, sexy, belesen und immer schön chaotisch! Die Zutaten, aus denen die beiden ProtagonistInnen Brezel Göring und Françoise Cactus ihren crazy Pop in der gemeinsamen Rockküche zusammenbrutzeln, kamen schon immer gleichermaßen aus der Vergangenheit (Flohmarkt-Beat und -Chanson) und aus der Zukunft (irgendwas mit Okkultismus, Drogen und Technologie). Stereo Total haben dabei nie an aktuellen Popscheiß und seine Verheißungen geglaubt, und konnten so auch nie wirklich enttäuscht werden! Es macht in der Gesamtperspektive auf die Pop-Kultur eben doch einen Höllenunterschied, ob man sich Zuhause ?Boom? von den Sonics oder ?24 Carat Hits? von den Rolling Stones auflegt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
STEREO TOTAL
23,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tja, schöne Scheiße! Die Club-Musik ? längst von Ton-Technikern regiert ? wird immer kontrollierter und biederer, die 8-Ball-Punkrocker haben schon vor Jahren das Bluesrock-Erbe ihrer Eltern angetreten und Hip-Hop und R&B beschallen gelangweilte, weiße Mittelschicht-Kids oder Pop-Up-Stores. K-Pop steht mit seiner Überaffirmation schön säuberlich sortiert als Box-Set im Regal neben der Manga-Sammlung während im Internet die Algorithmen der größten Werbeagentur aller Zeiten gezielt die Geschmacksknospen ihrer potenziellen, orientierungslosen Konsumenten manipulieren. Wer in diesen Zeiten zwischen dem nächsten Record-Store-Day und dem neuen Asterix noch nach wirklich frischem, organischem Material sucht, hat es zugegebener Maßen nicht immer leicht. Dabei ist das Duo Stereo Total seit Jahren eine zuverlässige Quelle dafür: Geschmackssicher, spiel- und experimentierfreudig, sexy, belesen und immer schön chaotisch! Die Zutaten, aus denen die beiden ProtagonistInnen Brezel Göring und Françoise Cactus ihren crazy Pop in der gemeinsamen Rockküche zusammenbrutzeln, kamen schon immer gleichermaßen aus der Vergangenheit (Flohmarkt-Beat und -Chanson) und aus der Zukunft (irgendwas mit Okkultismus, Drogen und Technologie). Stereo Total haben dabei nie an aktuellen Popscheiß und seine Verheißungen geglaubt, und konnten so auch nie wirklich enttäuscht werden! Es macht in der Gesamtperspektive auf die Pop-Kultur eben doch einen Höllenunterschied, ob man sich Zuhause ?Boom? von den Sonics oder ?24 Carat Hits? von den Rolling Stones auflegt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
STEREO TOTAL
22,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tja, schöne Scheiße! Die Club-Musik ? längst von Ton-Technikern regiert ? wird immer kontrollierter und biederer, die 8-Ball-Punkrocker haben schon vor Jahren das Bluesrock-Erbe ihrer Eltern angetreten und Hip-Hop und R&B beschallen gelangweilte, weiße Mittelschicht-Kids oder Pop-Up-Stores. K-Pop steht mit seiner Überaffirmation schön säuberlich sortiert als Box-Set im Regal neben der Manga-Sammlung während im Internet die Algorithmen der größten Werbeagentur aller Zeiten gezielt die Geschmacksknospen ihrer potenziellen, orientierungslosen Konsumenten manipulieren. Wer in diesen Zeiten zwischen dem nächsten Record-Store-Day und dem neuen Asterix noch nach wirklich frischem, organischem Material sucht, hat es zugegebener Maßen nicht immer leicht. Dabei ist das Duo Stereo Total seit Jahren eine zuverlässige Quelle dafür: Geschmackssicher, spiel- und experimentierfreudig, sexy, belesen und immer schön chaotisch! Die Zutaten, aus denen die beiden ProtagonistInnen Brezel Göring und Françoise Cactus ihren crazy Pop in der gemeinsamen Rockküche zusammenbrutzeln, kamen schon immer gleichermaßen aus der Vergangenheit (Flohmarkt-Beat und -Chanson) und aus der Zukunft (irgendwas mit Okkultismus, Drogen und Technologie). Stereo Total haben dabei nie an aktuellen Popscheiß und seine Verheißungen geglaubt, und konnten so auch nie wirklich enttäuscht werden! Es macht in der Gesamtperspektive auf die Pop-Kultur eben doch einen Höllenunterschied, ob man sich Zuhause ?Boom? von den Sonics oder ?24 Carat Hits? von den Rolling Stones auflegt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
STEREO TOTAL
21,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tja, schöne Scheiße! Die Club-Musik ? längst von Ton-Technikern regiert ? wird immer kontrollierter und biederer, die 8-Ball-Punkrocker haben schon vor Jahren das Bluesrock-Erbe ihrer Eltern angetreten und Hip-Hop und R&B beschallen gelangweilte, weiße Mittelschicht-Kids oder Pop-Up-Stores. K-Pop steht mit seiner Überaffirmation schön säuberlich sortiert als Box-Set im Regal neben der Manga-Sammlung während im Internet die Algorithmen der größten Werbeagentur aller Zeiten gezielt die Geschmacksknospen ihrer potenziellen, orientierungslosen Konsumenten manipulieren. Wer in diesen Zeiten zwischen dem nächsten Record-Store-Day und dem neuen Asterix noch nach wirklich frischem, organischem Material sucht, hat es zugegebener Maßen nicht immer leicht. Dabei ist das Duo Stereo Total seit Jahren eine zuverlässige Quelle dafür: Geschmackssicher, spiel- und experimentierfreudig, sexy, belesen und immer schön chaotisch! Die Zutaten, aus denen die beiden ProtagonistInnen Brezel Göring und Françoise Cactus ihren crazy Pop in der gemeinsamen Rockküche zusammenbrutzeln, kamen schon immer gleichermaßen aus der Vergangenheit (Flohmarkt-Beat und -Chanson) und aus der Zukunft (irgendwas mit Okkultismus, Drogen und Technologie). Stereo Total haben dabei nie an aktuellen Popscheiß und seine Verheißungen geglaubt, und konnten so auch nie wirklich enttäuscht werden! Es macht in der Gesamtperspektive auf die Pop-Kultur eben doch einen Höllenunterschied, ob man sich Zuhause ?Boom? von den Sonics oder ?24 Carat Hits? von den Rolling Stones auflegt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
STEREO TOTAL
21,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tja, schöne Scheiße! Die Club-Musik ? längst von Ton-Technikern regiert ? wird immer kontrollierter und biederer, die 8-Ball-Punkrocker haben schon vor Jahren das Bluesrock-Erbe ihrer Eltern angetreten und Hip-Hop und R&B beschallen gelangweilte, weiße Mittelschicht-Kids oder Pop-Up-Stores. K-Pop steht mit seiner Überaffirmation schön säuberlich sortiert als Box-Set im Regal neben der Manga-Sammlung während im Internet die Algorithmen der größten Werbeagentur aller Zeiten gezielt die Geschmacksknospen ihrer potenziellen, orientierungslosen Konsumenten manipulieren. Wer in diesen Zeiten zwischen dem nächsten Record-Store-Day und dem neuen Asterix noch nach wirklich frischem, organischem Material sucht, hat es zugegebener Maßen nicht immer leicht. Dabei ist das Duo Stereo Total seit Jahren eine zuverlässige Quelle dafür: Geschmackssicher, spiel- und experimentierfreudig, sexy, belesen und immer schön chaotisch! Die Zutaten, aus denen die beiden ProtagonistInnen Brezel Göring und Françoise Cactus ihren crazy Pop in der gemeinsamen Rockküche zusammenbrutzeln, kamen schon immer gleichermaßen aus der Vergangenheit (Flohmarkt-Beat und -Chanson) und aus der Zukunft (irgendwas mit Okkultismus, Drogen und Technologie). Stereo Total haben dabei nie an aktuellen Popscheiß und seine Verheißungen geglaubt, und konnten so auch nie wirklich enttäuscht werden! Es macht in der Gesamtperspektive auf die Pop-Kultur eben doch einen Höllenunterschied, ob man sich Zuhause ?Boom? von den Sonics oder ?24 Carat Hits? von den Rolling Stones auflegt!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Buch - Passt nicht
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Such-Buch für Jung und AltImmer auf der rechten Seite versteckt sich in diesem Such-Buch ein Gegenstand, der so gar nicht zu den anderen passt:Es beginnt mit der Obergruppe. Ist die Obergruppe gefunden worden, geht es darum, einen Gegenstand zu finden, der anders ist und nicht zur Gruppe passt. Auf der darauffolgenden linken Buchseite wird das Suchrätsel aufgelöst, indem der gefundene Gegenstand im falschen Kontext gezeigt wird. Die nächste Obergruppe bezieht sich auf den unpassenden Gegenstand der vorhergegangenen Seite. So bildet sich eine lustige Kette.Geschickt tarnt Mieke Scheier - in zarten Farben und reduzierten Formen - die Sonderlinge und zieht kleine und große Betrachter in ihre wunderschönen Bilderwelten.Für die Arbeit an Passt nicht inspirierten sie vor allem verschiedene Drucktechniken, wie Siebdruck, Linoldruck und Lithografie. Hier experimentierte sie mit unterschiedlichsten Druckstrukturen, die sie in ihren digitalen Illustrationen weiterverarbeitet.Scheier, MiekeMieke Scheier wurde 1986 in einem kleinen Ort zwischen Osnabrück und Oldenburg geboren. Nach einem Kulturwissenschaftsstudium in Freiburg und Straßburg zog sie nach Hamburg, um an der HAW Illustration zu studieren. Am Wochenende geht sie gern auf den Flohmarkt und hält Ausschau nach Kuriositäten. Vielleicht mag sie deswegen auch so gerne Suchbilder. Für ihr Kinderbuchdebüt ´´Passt nicht´´ fand sie hier zumindest viel Inspiration! Mieke lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Hamburg.

Anbieter: myToys.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot